[  English    |    Français    |    Deutsch    |                   ]




NEW WHITE PAPER

3D Engineering: How 3D Direct Modeling Empowers Conceptual Engineering and Enables Simulation-Driven Product Development, by Bruce Jenkins of Ora Research

Download the white paper.

The New Competitive Edge: 3D Conceptual Design

Download the white paper.
  


DATA SHEET

SpaceClaim Engineer

 

Request a free SpaceClaim Engineer trial version

Hervorragende Interoperabilität, Überprüfung und Archivierung

SpaceClaim wertet vorhandene CAD-Infrastrukturen auf, indem es allen Ingenieuren ermöglicht, vorhandene Daten für die Produktdefinition in 3D zu nutzen. SpaceClaim kann 2D- und 3D-Daten aus fast allen CAD-Systemen problemlos öffnen und bearbeiten und Lightweight-Geometrien aus Digital-Mockup-Formaten wie JT handhaben. SpaceClaim kann fremde Daten ebenso leicht bearbeiten wie Daten, die in SpaceClaim selbst erstellt wurden. SpaceClaim erzeugt außerdem exakte und präzise 3D-Daten und 2D-Zeichnungen zur Spezifizierung detaillierter Konstruktionen in CAD, wodurch eine höchst effiziente Übergabe zu CAD erreicht wird. Da alle Ingenieure in 3D und 2D kommunizieren können, können die Teams viele unnötige Arbeitsschritte und Nacharbeiten einsparen, die mit reinen CAD-Prozessen verbunden sind.

Vorteile

  • Arbeiten mit den gewohnten CAD- und PLM-Tools
  • Vermeidung unnötiger Arbeit durch Hin- und Herübertragung mit dem CAD-Programm
  • Kombinieren von Geometrien aus mehreren Quellen bis zum gewünschten Ergebnis
  • Einfach anzuwenden, einfach zu erlernen, niedrige Total Cost of Ownership (TCO)

Leistungsmerkmale

  • Lesen von 2D- und 3D-CAD-Daten, auch nativer Formate wie JT, STEP and 3DPDF
  • Schreiben von Daten in CAD-geeigneten Formaten wie JT, CATIA v5 und STEP
  • Bearbeiten von Geometrien ungeachtet ihrer Herkunft für Bearbeitungsvorschläge an das CAD-Team
  • Reparieren fehlerhafter und mangelhafter Modelle auf Tastendruck
  • Öffnen von Lightweight für große Baugruppen
  • Wegnehmen von Features aus Modellen zur Erzeugung von Customer View Models (CVM) als vereinfachte Darstellungen zum Schutz von IP
  • Design-Durchsprache in Echtzeit mit Kunden und Kollegen
  • Erzeugen von 3D-Markups und Zeichnungen zur Weitergabe von Design-Änderungen
 

Unterstützte Formate

Modul

Öffnet

Speichert

SpaceClaim Engineer

ACIS, AMF, DXF, DWG, IDF, IGES, OBJ, Rhino, SketchUp, STEP, STL, Bitmaps, Videos

ACIS, Acrobat 2D & 3D (Lightweight), AMF, DXF, DWG, IGES, KeyShot, PowerPoint, Rhino, SketchUp, STEP, STL, VRML, OBJ, XAML, XPS, Bitmaps, Videos

Data Exchange I

CATIA v4, Inventor, Pro/ENGINEER, VDA-FS

VDA-FS

Data Exchange II

NX, Parasolid, Solid Edge, SolidWorks

Parasolid

CATIA v5 Data Exchange

CATIA V5

CATIA V5

JT Open Data Exchange

JT

JT

3D PDF Data Exchange

 3D PDF

 3D PDF

Weitere Information über unterstützte Formate.

Beispiellose Daten-Flexibilität

Mit SpaceClaim gelangen Ihre Daten dahin, wohin sie gehören. Kombinieren Sie Daten von Kunden, Lieferanten und eigenen Beständen in ein und derselben Umgebung, in der Sie schnelle Entscheidungen treffen können. Wandeln Sie eine alte 2D-Zeichnung schnell in ein 3D-Modell um. Machen Sie fehlerhafte Oberflächengeometrien zu präzisen, wasserdichten Volumenkörpern. Halten Sie eine Design-Besprechung ohne Probleme mit der korrekten Aktualisierung. Öffnen Sie große Baugruppen als Lightweight, auch wenn die Dateien nur Heavyweight-Volumenkörper enthalten. Mit anderen Worten: SpaceClaim ist eine Arbeitsumgebung, in der es jedem Ingenieur Bauteile möglich ist, Teile zu laden, Ergebnisse zu erzielen und Entscheidungen weiterzugeben.

Viele Unternehmen haben viel Mühe aufgewendet, um ein CAD-System als Standard einzuführen, aber sie verwenden trotzdem SpaceClaim als 3D-Tool für Konzeptmodellierung, CAE und Fertigung. In der Vergangenheit war es sinnvoll, ein einziges CAD-System zu verwenden, um Probleme mit Fragmentierung und Interoperabilität zu vermeiden. Die Fähigkeit von SpaceClaim zur Verarbeitung von CAD-Daten beliebiger Herkunft löst dieses Problem für die Anwender von SpaceClaim und bietet ihnen eine ideale Möglichkeit, den Detaildesign-Prozesse in CAD durchzuführen, wobei Nacharbeiten und unnötige Durchläufe in der Detaildesign-Phase vermieden werden. Die meisten Kunden, die SpaceClaim einsetzen, sind der Ansicht, dass die gut definierten SpaceClaim-Konzepte den Arbeitsaufwand für das Detaildesign drastisch verringern und eine messbare Reduzierung der Produktentwicklungskosten sowie verbesserte Time-to-Market erzielen.  


CAE-Integrationen

SpaceClaim bietet Integrationen mit den nachfolgend genannten CAE-Paketen. Die Integrationen werden angeboten von SpaceClaim, einem unserer SpaceClaim-Partner, Comet Solutions (über das Produkt Comet Workspace), Esteco (über das Produkt modeFRONTIER) und/oder Noesis Solutions (über das Produkt Optimus).

CAE-Produkt SpaceClaim
Comet (Comet Workspace)
Esteco (modeFRONTIER) Noesis Solutions (Optimus)
ANSYS WORKBENCH
 X  X X X
ANSYS Fluent Gamit
 X
 
ANSYS ANSOFT HSSS  X      
Autodesk CFdesign
 X      
Autodesk Moldflow      X  X
AVL AST
    X X
BETA CAE Systems ANSA
     X X
Beta CAE Systems µETAPost
 
 X  X
COMSOL  X
 
C&R Tech. Thermal Desktop
 X X
   
CST Studio Suite      X  
Dassault Systèmes SIMULIA (Abaqus)   X
 X X
Enmesh  X
 
FLOWMASTER V7     X

Gamma Technologies GT-SUITE
    X X
ITI Simulation-X
     X  
ITP ESATAN-TMS
 X      
JSOL Simulation Technology JMAG
    X  X
LMS Imagine.Lab AMESim     X X
LMS Virtual.Lab     X  X
LS-Dyna    
 X
MSC Adams   X
X

MSC Nastran    X
X
Optical Research Associates CODE V
   X    
Resources Management System    
 X
Ricardo Wave    
X
Samcef    
X
Sigmadyne SigFit
  X
   
SFE CONCEPT     X
X
TASS MADYMO
    X

Wollen Sie wissen, wie gut SpaceClaim mit all diesen verschiedenen Dateitypen arbeiten kann? Hier können Sie eine 20-minütige Online-Demo anfordern.