[  English    |    Français    |    Deutsch    |                   ]
SpaceClaim


SpaceClaim LinkedIn Group Follow SpaceClaim on Twitter SpaceClaim Facebook SpaceClaim Youtube.com Channel

FEATURED VIDEOS



Watch Top 5 Ways SpaceClaim helps Machinists

Watch the video.



 

Top 5 Ways SpaceClaim Can Help CAE Work in Injection Molding

Watch the video.



 

Top 5 Reasons SpaceClaim Helps Moldflow Users

Watch the video.


PRESS RELEASE

MecSoft Releases SpaceClaim Export
Add-In

MecSoft Corporation, 
developers of VisualCAM and VisualMILL
 


DATA SHEET

SpaceClaim Engineer

Additive Fertigung und Rapid Prototyping

Bei der Herstellung eines Prototyps sind die Konstruktionsdaten in den seltensten Fällen sofort bereit für das 3D-Drucken. In der Vergangenheit mussten sich viele Prototypen-Dienstleister mit komplizierten CAD-Systemen abmühen oder sie machten die Änderungen direkt auf den Netzdaten des Modells. Weder das eine noch das andere ist eine ideale Lösung. SpaceClaim stellt eine vollständige Sammlung von Tools bereit, um Geometrie für die additive Fertigung aufzubereiten, wie z.B.:
  • Ummanteln und Verdicken von Geometrie sowie Füllen von Lücken. Beginnen Sie mit Oberflächen oder Solids. Mit SpaceClaim können Sie einfach hin und her konvertieren.
  • Skalieren Sie Ihre Modelle auf die ideale Größe, passen Sie dann die Wandstärken an.
  • Splitten Sie große Teilen in mehrere Stücke und fügen Sie Umkantungen sowie Nut- und Federverbindungen hinzu, wie benötigt.
  • Reparieren und verfestigen Sie Oberflächengeometrie, auch wenn dabei kein wasserdichter Solid entsteht.
  • Tesselieren Sie die Netzdaten für exakt die richtige Auflösung Ihrer Prototyping-Hardware.


Download Video


Can't see the video?

Download the Free Adobe Flash Player.

Sehen Sie in diesem Video, wie gut SpaceClaim Ihre Arbeit im Bereich der additiven Fertigung (Rapid Prototyping) ergänzt

 

splitting an oversized part and creating a variable thinckness lip joint

SpaceClaim macht es einfach, ein übergroßes Teil in zwei aufzuspalten und eine Gelenk-Verbindung variabler Dicke zu erstellen.